Deu |  Eng

Dr.-Ing. Nils Rettberg – Neues MEBAK® -Mitglied

Anlässlich der 91. Plenarsitzung der Mitteleuropäischen Brautechnischen Analysenkommission (MEBAK®) am 23. März 2018 in Kulmbach wurde Dr.-Ing. Nils Rettberg einstimmig zum ordentlichen Mitglied gewählt.

Nils Rettberg, Jahrgang 1983, absolvierte nach Erwerb der allgemeinen Hochschulreife im Jahr 2002 eine Ausbildung zum Brauer und Mälzer bei der Radeberger Gruppe KG in Frankfurt am Main.

Nach Abschluss der Ausbildung im Jahr 2005 studierte er Biotechnologie mit Schwerpunkt Brauwesen an der Technischen Universität Berlin (TUB). Von 2008 bis 2011 war er zudem studentischer Mitarbeiter mit Unterrichtsaufgaben im FG Bioanalytik der TUB und betreute im Zuge dessen verschiedene Praktika im Bereich der chemisch-technischen Analytik von Bier, Zwischenprodukten und Rohstoffen.

Nach Abschluss des Studiums im Jahr 2011 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im FG Bioanalytik der TUB sowie im Forschungsinstitut für Spezialanalytik der Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin e. V. (VLB). Neben seiner Lehrtätigkeit im Bereich der instrumentellen Analytik bearbeitete er verschiedene analytisch geprägte Forschungsvorhaben.

Im Jahr 2014 reichte er an der TUB seine Dissertation zum Thema „Comprehensive analysis of hop secondary metabolites“ ein, die mit summa cum laude bewertet wurde. Im Januar 2015 wurde er zunächst Leiter des VLB Forschungsinstituts für Spezialanalytik, im Oktober 2015 übernahm er zusätzlich das VLB Zentrallabor und führte anschließend beide Bereiche zu einem Forschungsinstitut zusammen. Seit Januar 2018 fallen auch die sensorische Prüfung von Bier und AfG sowie die Spirituosenanalytik in seinen Verantwortungsbereich, das Institut für die gesamte Getränkeanalytik an der VLB heißt seitdem Forschungsinstitut für Bier und Getränkeanalytik.

Nils Rettberg ist Mitglied des Technical Committees der American Society of Brewing Chemists, Mitglied des Analysenkomitees der European Brewery Convention und ist in der Arbeitsgruppe Hopfenanalytik aktiv. Des Weiteren fungiert er als Geschäftsführendes Mitglied im technisch-wissenschaftlichen Ausschuss (TWA) für Qualitätssicherung und Analysentechnik der VLB.

Die MEBAK®-Mitglieder freuen sich, Dr. Rettberg in ihrem Expertenkreis begrüßen zu dürfen.

Info / Kontakt »

MEBAK® e.V.
c/o Technische Universität München
Forschungszentrum für Brau-und Lebensmittelqualität
Alte Akademie 3
D-85354 Freising

info@mebak.org