Deu |  Eng

MEBAK® - Rohstoffe

Die MEBAK® macht es sich seit vier Jahrzehnten zur Aufgabe, brauereibezogene Analytik zu erarbeiten, zu prüfen, abzusichern und zu publizieren, um sie dann als Sammlung „Brautechnische Analysenmethoden“ zu veröffentlichen. Diese liegt in mehreren Bänden und Richtlinien in deutscher und englischer Sprache vor und wird laufend durch die Mitglieder der MEBAK® aktualisiert.

Mit dem vorliegenden Band wurde die 2006 erschienene Neuauflage des Bandes „Rohstoffe“ in seiner 2. Auflage gänzlich überarbeitet und inhaltlich neu strukturiert. Prof. Dr. Frank Rath hat aufgrund seiner langjährigen Erfahrung mit sehr großer Fachkompetenz mit seiner „Rohstoff-Arbeitsgruppe“ in mehreren Sitzungen diese zweite völlig überarbeitete Auflage sehr zügig entstehen lassen. Analytische Neuerungen wurden dabei in allen Bereichen berücksichtigt.

Dr. Diedrich Harms entwickelte in zahlreichen Diskussionen mit der Arbeitsgruppe und den MEBAK®-Gremien eine „neue MEBAK®-Nomenklatur“, die als Grundlage für die Gliederung der nächsten MEBAK®-Bände dienen wird.

Mitglieder der Arbeitsgruppe waren neben Prof. Dr. Frank Rath und Dr. Diedrich Harms die Herren Helmut Klein, Prof. Dr. Fritz Jacob, Dr. Gerold Reil, Dipl. Ing. Roland Schmidt, Dipl. Ing. Matthias Stach, Dipl. Brmst. Hubert Walter und Dr. Martin Zarnkow.

Wie in der Vergangenheit haben Ing. (grad.) Sabine Bender und Dr. Gerd Bender wieder mit bewundernswertem Engagement die Aufbereitung des Buches übernommen, wofür Ihnen allerherzlichster Dank gebührt.

Weihenstephan, im März 2016
Der Vorsitzende
Prof. Dr. Fritz Jacob

< zurück zu MEBAK®- Methodensammlungen

Info / Kontakt »

MEBAK® e.V.
c/o Technische Universität München
Forschungszentrum für Brau-und Lebensmittelqualität
Alte Akademie 3
D-85354 Freising

info@mebak.org