Deu |  Eng

Entwicklung der MEBAK®-Bücher

Die Sammlung liegt in mehreren Bänden und Richtlinien vor und wird ständig überarbeitet und aktualisiert.

Band I ist in der ersten Auflage 1978 erschienen. Nach der dritten Auflage wurde es notwendig, diesen Band auf Grund der zwischenzeitlich eingetretenen Neuerungen auf dem Sektor Analytik und Gesetzgebung (Wasser) und des daraus resultierenden größeren Umfans aufzuteilen. Die erweiterten Inhalte sind mittlerweile in die Bände Wasser und Rohstoffe aufgeteilt. Beide liegen inzwischen in englischer Sprache als Water und Raw Materials vor.

Band II folgte bereits 1979 und beinhaltete die Analysen von Würze und Bier. Die vierte Auflage 2002 wurde um die auch für Brauereien immer wichtiger werdenden alkoholfreien Getränke und Biermischgetränke erweitert. Dieser Band wurde zwischenzeitlich überarbeitet, die entsprechenden Spezialmethoden aus Band III eingearbeitet und als Band Würze, Bier und Biermischgetränke herausgegeben.

Band III erschien 1982 aus dem Bedürfnis heraus „Spezialmethoden“, die damals noch nicht Allgemeingut waren, zu vereinheitlichen und ihnen den Eingang in die Laborpraxis zu ebnen. 1996 war eine Aktualisierung notwendig. Band III wird nicht mehr fortgeführt, sondern geht mit allen modernen instrumentellen Methoden in die einschlägigen Kapitel der vorgenannten Bände ein.

Band IV mit Erstauflage 1987 und Zweitauflage 1998 enthält u. a. Technische Hilfsstoffe und Reinigungs- und Desinfektionsmittel. Band IV wird nicht mehr aktualisiert und läuft aus.

Eine Subkommission der MEBAK® hatte mit immensem Arbeitsaufwand über viele Jahre die aktuellen Untersuchungsmethoden für den Band Gebinde und Produktausstattungsmittel gesammelt. Die Methodensammlung wurde wegen des Umfangs als CD-ROM herausgegeben.

Des Weiteren hat die MEBAK® mittlerweile Richtlinien zur Sudwerkskontrolle sowie zur Validierung, Verifizierung und Abnahme von CIP-Anlagen und Reinigungsprozessen veröffentlicht. In Jahr 2010 wurde die Richtlinie „Getränkeschankanlagen“ veröffentlicht. Weitere Richtlinien wie zur Abnahme von Filtrationsanlagen werden zurzeit erarbeitet bzw. demnächst publiziert.

Eine Sonderstellung nimmt der Band Mikrobrauereien ein, der im Jahr 2015 erschienen ist.

< zurück zu Historie

Info / Kontakt »

MEBAK® e.V.
c/o Technische Universität München
Forschungszentrum für Brau-und Lebensmittelqualität
Alte Akademie 3
D-85354 Freising

info@mebak.org